02.04.2024

Bonitätsprüfung: Kann ein Käufer sich meine Immobilie leisten?

Finanzierungssicherheit ist ein kritischer Aspekt beim Verkauf Ihrer Immobilie. Stellen Sie sich vor, Sie haben einen vielversprechenden Käufer gefunden und sind bis zum Notartermin vorgedrungen. Alles scheint reibungslos zu verlaufen, bis plötzlich die Finanzierung platzt. Der potenzielle Käufer kann den Kauf nicht stemmen, und Sie stehen vor einem Rückzug des Vertrags. Dies bedeutet nicht nur einen Rückschlag im Verkaufsprozess, sondern kann auch zu finanziellen Verlusten führen.

Warum ist ein Kaufabbruch so ein weitreichendes Problem? Die Rückabwicklung eines Immobilienverkaufs und die erneute Vermarktung bedeuten Zeit- und Kostenaufwand. Doch das ist nicht alles. Jeder gescheiterte Verkaufsversuch hinterlässt Spuren. Potenzielle Käufer, die erneut auf Ihr Angebot stoßen, könnten misstrauisch werden und an der Qualität der Immobilie zweifeln. Das wirkt sich direkt auf den Verkaufspreis aus und kann zu weiteren Verzögerungen führen.

Um diese Schmerzpunkte zu vermeiden, ist eine gründliche Bonitätsprüfung unerlässlich. Bevor Sie den Vertrag unterzeichnen, müssen Sie sicherstellen, dass der potenzielle Käufer finanziell in der Lage ist, den Kaufpreis und die Nebenkosten zu tragen. Denn diese Kosten sind gemeinsame Verbindlichkeiten, bei denen sowohl Käufer als auch Verkäufer haften.

Risikobewertung beim Immobilienverkauf

Wie können Sie die Bonität des Interessenten im Vorfeld überprüfen? Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

  1. Selbstauskunft:
    Verlangen Sie vom potenziellen Käufer eine Selbstauskunft von der Schufa oder einer ähnlichen Organisation. Diese sollte aktuell sein und Informationen zu persönlichen Daten, Score-Werten und Zahlungserfahrungen enthalten.

  2. Auskunftei:
    Sie können auch Informationen von Auskunfteien wie der Schufa einholen. Beachten Sie jedoch, dass dies Kosten und bürokratischen Aufwand verursachen kann.

  3. Finanzierungszusage der Bank:
    Fordern Sie eine Finanzierungszusage vom Kreditinstitut des potenziellen Käufers an. So stellen Sie sicher, dass die Finanzierung gesichert ist und keine unvorhergesehenen Probleme auftreten.

Möchten Sie sicherstellen, dass Ihr potenzieller Käufer zahlungsfähig ist?

Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihr potenzieller Käufer zahlungsfähig ist und unangenehme Überraschungen vermeiden möchten, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns, um weitere Informationen zu erhalten.

Kontakt

Wie dürfen wir Sie unterstützen?

Gerne beraten wir Sie zu Ihren Möglichkeiten rund um den Kauf, Verkauf und Bewertung von Immobilien. Sprechen Sie uns einfach an, wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

  • Erfahrenes Team, das genau zuhört und Ihre Vision versteht
  • Breites Netzwerk und Insider-Kenntnisse für den Zugang zu verborgenen Immobilien
  • Verkauf mit Fokus auf Transparenz, Vertrauen und maximale Rendite
  • Maximierung des Potenzials und Verkaufspreises Ihrer Immobilie
  • Unterstützung von der Bewertung über die Vermarktung bis zum erfolgreichen Abschluss

Mehr zum Thema

Alle ansehen

Immobilien in der Region

Aktuelle Immobilien

Alle ansehen

Immobilien-Guide

Wohnen. Investieren. Entscheiden.

Alle ansehen

Wir verwenden Cookies 🍪

Wir verwenden Cookies, um beispielsweise Funktionen für soziale Medien anzubieten oder die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Um fortzufahren müssen Sie eine Auswahl treffen.

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Einstellungen

  • Die Seite verwendet Cookies um Session Informationen zu hinterlegen. Diese sind nicht personenbezogen und werden nicht von fremden Servern ausgelesen.
    Alle unsere Bilder und Dateien liegen in unserem Content Management System Ynfinite und werden von dort bereitgestellt. Ynfinite erhält durch die Bereitstellung Ihre IP Adresse, diese wird jedoch nur zum Zwecke der Bereitstellung der Bilder im Rahmen eines HTTP Aufrufes verwendet. Die Daten werden nicht langfristig gespeichert.

  • Inhalte aus externen Quellen, Videoplattformen und Social-Media-Plattformen. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr